02.02.2018 - Paul McKenna – schottischer Singer/Songwriter

Tapaskneipe spezial: Essen & Musik zum Zuhören

20 Uhr in der KulturKantine- Eintritt frei, Spenden erbeten!

“Hoch expressiv und begabt mit einer kraftvollen Stimme, die man gleich wiederkennt.“ So wurde Paul McKenna charakterisiert, als er 2012 zum schottischen Singer des Jahres gekürt wurde. Aus Glasgow kommend, das sich in den letzten 10 Jahren zum inoffiziellen Hauptsitz der schottischen Folk-Renaissance gemausert hat, meistert der Singer/Songwriter die Gratwanderung zwischen traditioneller Musik und modernem Songwriting so spielerisch wie kein Zweiter. In Zeiten politischen Umbruchs, des Brexit, ist es nicht verwunderlich, dass Paul in seinen Liedern Farbe bekennt. Ganz im Sinne seiner Idole Dick Gaughan und Andy Irvine greift er in selbstgeschriebenen Stücken Themen auf, die ihm am Herzen liegen und wählt bewusst Traditionals, die den Schwachen eine Stimme geben. Damit beweist Paul, dass er nicht nur ein wahrer Meister an Gitarre und Gesang ist, sondern auch ein Bewahrer der Tradition.  Als Frontman der Paul McKenna Band hat er unzählige große Festivals der Welt bereist und in allen Ecken Europas, Nordamerikas und Australiens gespielt. Zur Musik, die dieses Mal ausdrücklich zum Zuhören ist, servieren die ehrenamtlichen Köche der KulturKantine ab 19 Uhr frisch zubereitete Tapas. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder 07022-2096172.

 
 
 
         
Sponsoren