21.09.2018 - Kris Drever & Ian Carr

Tapaskneipe Spezial: Speisen mit Musik zum Zuhören

Mann mit Gitarre

Kris Drever - Bild von Genevieve Stevenson

schottischer Folk: Eintritt frei, Spenden willkommen!

Folk-Singer/Songwriter Kris Drever steht für meisterhaftes Gitarrenspiel und großartige Songs, was er schon durch diverse Solo-Alben bewiesen hat. Der mehrfach ausgezeichnete Multiinstrumenta-list („Folk Singer oft he Year“ BBC Radio 2 Folk Awards) ist einer der wichtigsten Traditionsbewah-rer und Liedermacher der schottischen Folkszene. Der aus Orkney stammende Sänger verbindet in seiner Musik eingängiges Gitarrenspiel mit berührenden und ehrlichen Texten, die Fans und Musi-kerkollegen gleichermaßen begeistern. Im Gepäck hat er dieses Mal u.a. sein Programm „If Wishes Were Horses“, eine Sammlung von halbautobiografischen Liedern, die vom Großen bis zum ganz Kleinen, von Liebe, Politik, Langeweile, Selbstständigkeit, Aus- und Einwanderung bis hin zu Kris’ Wahlheimat Shetland alles abdecken. So ernst und traurig es dabei auch manchmal wird, immer schwingt ein Hauch des typisch schottischen Humors und der Fähigkeit, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, mit. Kris Drever wird zusammen mit Gitarrist Ian Carr zudem auch viele Lieblingslieder aus seiner immerhin schon 10-jährigen Solo-Karriere vortragen. Zur Musik, die dieses Mal aus-drücklich zum Zuhören ist, servieren die ehrenamtlichen Köche der KulturKantine ab 19 Uhr frisch zubereitete schottische Tapas. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder 07022-2096172.

 
 
 
         
Sponsoren