23.06.2019 -  "denn das Schöne ist nur des Schrecklichen Anfang..."

denk.art – philosophisches Café

11- 13 Uhr, mit Prof. Andreas Mayer-Brennenstuhl

Manche Kunst-BetrachterInnen vermissen in der modernen Kunst und der Gegenwarts-Kunst das "Schöne". Ist uns diese Kategorie der philosophischen Ästhetik tatsächlich abhanden gekommen oder spielt sie heute nur eine andere Rolle als in der Kunst früherer Zeiten? Was können wir uns aus Sicht der modernen ästhetischen Diskurse einerseits und wissenschaftlicher Forschungen (beispielsweise der Neurophysiologie) andererseits unter dem "Schönen" vorstellen und haben diese Perspektiven nur eine Bedeutung für die Kunst oder auch für unser alltägliches Leben? Und wenn ja, was wäre überhaupt ein "schönes Leben"? Das Café denk.art ist eine Kooperation des Forums zukunftsfähiges Nürtingen, der VHS Nürtingen, dem noch-nicht-institut und der Alten Seegrasspinnerei. Das Café öffnet bereits um 10.30 Uhr. Der Eintritt zum Café denk.art ist frei, Spenden sind willkommen.

 
 
 
         
Sponsoren