14.10.2018 - Café denk.art: Die Seelenlehre des Aristoteles

philosophisches Café mit Peter Vollbrecht – Moderation: Thomas Oser

Geöffnet bereits ab 10:30 Uhr, Programm 11-14 Uhr. Eintritt frei, Spenden willkommen!

Ob es sie wirklich gibt, die Seele, daran ist oft gezweifelt worden, zuletzt von den Hirnforschern. Zweifellos aber existiert sie im Vokabular der Sprachen, doch welchen Sinn macht sie dort? Der antike Meisterdenker Aristoteles gibt uns Antwort wie kein zweiter in der Geschichte der Philoso-phie: Sie sei ein Prinzip des Lebens, mit der jeder Organismus sich seine Ziele setze. Und tiefer schaut er der menschlichen Seele in ihr Gehäuse und entdeckt das weite Geflecht ihrer Regungen: Wahrnehmungen und Vorstellungen, Vernunft und Gefühl, Begehrungsvermögen und das kogniti-ve Zentrum unserer Handlungen. Wirklich bahnbrechend hat Aristoteles vor über 2300 Jahren der Psychologie wie auch der Biologie die Wege gewiesen für die Geheimnisse des Lebens. Der Esslinger Philosoph Peter Vollbrecht führt sie uns vor Augen. Das Café denk.art ist eine Kooperation des Forums zukunftsfähiges Nürtingen, der VHS Nürtingen, dem noch-nicht-institut und der Alten See-grasspinnerei. Das Café öffnet bereits um 10.30 Uhr. Der Eintritt zum Café denk.art ist frei, Spenden sind willkommen.

 
 
 
         
Sponsoren