Konzept

Balfolk
Balfolk

"Für Familien - von Familien"

Kinder und Familien stehen im Vordergrund deshalb auch das strikte Rauchverbot. In den Räumen können Kinder ihre "Hausis" machen, Mütter, Väter und andere Erwachsene sich bei einer Tasse Kaffee treffen. Freitagabends finden Erwachsene Entspannung in gemütlicher Kneipenatmosphäre. Dienstags und Donnerstags ist der Saal für Lindy Hop, bzw Salsa reserviert. Montags und Mittwochs treffen sich abends Inititiativen des Vereins und andere Gruppen.

Inzwischen profiliert sich die KulturKantine zu einem pfiffigen Ort für besondere Veranstaltungen...

Fast jeden Monat gibt es ein Sonntagsbrunch; ehrenmatiche Köche zaubern sagenhafte Menues; Themenabende, Vorträge und besondere Parties oder Konzerte runden das Programm ab.


An Wochenenden und abends kann der Saal für Feste und Jubiläen oder andere Kunst- und Kulturveranstaltungen angemietet werden.

Die KulturKantine als Wirtschaftsbetrieb...

hat die  Aufgabe, sich selbst zu tragen und Gewinn zu erwirtschaften. Als Zweckbetrieb erfüllt die KulturKantine auch die sozialen Ziele des Vereins: die Teilnehmer der Jugendwerkstatt lernen durch die Mitarbeit in der Küche Grundlagen der Ernährung und Hauswirtschaft; wir bieten einen Ausbildungsplatz für die Fachkraft im Gastgewerbe und wir bieten Praktikumsplätze an.

Wir unterstützen Initiativen, die sich für eine ökologische und sozialverträgliche Umwelt einsetzen...

in dem wir ihnen Raum für Besprechungen geben. Das könne Initiativen wie attac oder das Bündnis gegen Genmais sein, aber auch Treffen der CDU, SPD, Nürtinger Liste/Grüne, Junge Bürger und andere Parteien.
Keinen Raum geben wir fragwürdigen Veranstaltern, die missionarisch, sektiererisch oder verfassungsfeindlich agieren. Im Zweifelsfall vezichten wir auf eine Zusammenarbeit.

Die ökologischen Ziele des Vereins versucht die KulturKantine mit der Einführung eines Regionaltags "Klimafit", an dem regionale Lebensmittel verwertet werden, einzulösen. Unsere Weine beziehen wir direkt vom Erzeuger (z.B. Dolde, Linsenhofen) oder von der Karaffe – Weinhaus an der Linde. Slowfood ist das Motto am Frietgabend, an dem sich Ehrenamtliche kreativ und verantwortungsvoll einbringen können.

Ein Ort für Veranstaltungen

Kulturelle Veranstaltungen in der KulturKantine sind Veranstaltungen des Künstlers. Von Benefizverantsltungen profitieren die Einrichtungen des Trägervereins Freies Kinderhaus e.V. und andere gemeinnützige Organisationen. In Kooperation mit den KünstlerInnen in der Seegrasspinnerei ist die KulturKantine wie auch der Flur des Kontorhauses auch Ausstellungsraum.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Das Konzept "für Familien - von Familien" kann umso besser gelingen, wenn wir Ihre Unterstützung haben können. In der Küche, Instandhaltung und Gästebetreuung.


 
 
 
         
Sponsoren