Waldkindergarten

Im Wald
„Weilen muß man im Wald –
nicht eilen, horchen – nicht nur hören,
schauen – nicht nur sehen,
und bereit sein zu staunen!“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Im Waldkindergarten werden  20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Eintritt in die Schule von drei pädagogischen Fachkräften betreut.

Die Kinder verbringen den ganzen Tag im Wald, ob Sommer oder Winter.
Passende Kleidung ist dafür Voraussetzung.
Als integrativer Kindergarten bietet der Waldkindergarten Kindern mit auffälligen Bedürfnissen die Möglichkeit, ihre Kindergartenzeit mit anderen Kindern spielend und lernend zu verbringen.

Der Waldkindergarten Nürtingen – ein integrativer Kindergarten

Als integrativer Kindergarten bieten wir auch Kindern mit motorischen Störungen, Störungen im Bereich der Sinneswahrnehmung, allgemeinen Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten wie Kontaktstörungen, aggressives und/oder hyperaktives Verhalten und Sprachentwicklungsstörungen die Möglichkeit, ihre Kindergartenzeit mit anderen Kindern im Wald spielend und lernend zu verbringen.